Das Blau meiner Seele

Das Blau meiner Seele

Ich brauche das Meer, die Ägäis, um genau zu sein.
Ich brauche das Blau, das schillernde Blau, um wieder ICH zu werden.
Ich brauche den Geruch des Meeres, damit er mich reinigt von dem Geruch der negativen Menschen um mich.
Ich brauche das Blau des Himmels, damit ich das Grau an den Menschen vergesse.
Ich brauche den salzigen Geschmack auf meinen Lippen, damit ich aufhöre salzlose Tränen zu weinen.
Ich brauche das sanfte Rauschen der Wellen, damit ich nicht mehr die kreischenden Stimmen höre.

Ich brauche das Blau der Hoffnung, damit mein Herz heilt von dem Gift der Hoffnungslosigkeit.
Und wenn meine Seele wieder blau wird, erkennt sie die Freude um mich herum. Tanzende Funken voller Liebe und Zuversicht.
Gischt auf meiner Haut.
Ach,wenn meine Seele doch wieder blau wäre.

*Nona Simakis*