Ich lasse alles hinter mir und beginne neu. Es ist ein sehr schönes Gefühl, zwar vermischt mit einer Spur Wehmut und gleichzeitig bin ich aufgeregt.
Was ist geschehen?
Ich habe mich im September entschieden in dem Naturheilzentrum mit meiner Arbeit aufzuhören. Kennt ihr dieses Gefühl, wenn alles zuviel wird und ihr irgendwann feststellt, das ihr euch von eurer Aufgabe oder eurem Ziel entfernt habt?
Dieses Gefühl war schon längere Zeit in mir, doch ich habe diese Stimme ignoriert. Ich stellte mir irgendwann die Frage, die ich in meinen Coachings immer stelle.
„Nona, was willst Du wirklich?“ Und die Antwort war dieselbe wie vor etlichen Jahren. Ich möchte weiter meine spirituellen Seminare geben. Spirituelle Philosphie unterrichten. Energetische Körperarbeit mit Menschen die dafür offen sind. Ich möchte am liebsten jeden Tag Meditationskurse leiten und mein System, Ousia. intensivieren.

Letzendlich habe ich das die letzten Jahre auch getan, jedoch immer wieder vermischt mit anderen Sachen die ein Naturheilzentrum mit sich bringen. Ich möchte nichts mehr vermischen. Ich möchte jetzt diesen einen Weg gehen. Dieser Weg ist immer mein Abenteuer gewesen. Spiritualität und Weisheitslehren sind meine Essenz. Zum erstenmal bringe ich all meine Aspekte zusammen, ich bin Nona die Martial Art Lehrerin, die Weisheitslehrerin, die Autorin, der Life Coach. Ich bin vieles und gleichzeitig nur Ich. Und dieses Ich möchte neu anfangen,in einem neuen Raum, raus aus der Sicherheit einer alteingessenen Naturheilpraxis.

Mut ist der Schlüssel zur Veränderung, Vertrauen in sein Kismet und Liebe in all dem Handeln. Es wird Zeit sich selbst zu leben.

Der Raum hat auf mich gewartet, es war Liebe auf den ersten Blick und ich kann an meinem Geburtstag eröffnen. Wenn das nicht lichtvolle Hinweise sind.
Wenn ihr meditieren möchtet, und in die Mysterien der Weisheitslehren eingeführt werden möchtet, wenn ihr ein energetischen Coach Termin braucht, weil es grad bei euch nicht weitergeht, oder wenn euer Körper mit den japanischen Techniken die beherrsche, behandelt werden möchte. Dann seid ihr bei mir gut aufgehoben. Aufgehoben und nicht Abgehoben!
Spiritualität und keine Esoterik. Philosophie und kein hanebüchendes Gerede.

Mein Raum für Harmonie & Balance freut sich auf euch.